Cannero Riviera ist ein charmantes und malerisches Dorf an dem Piemontseeufer des Lago Maggiore. Gelegen in einer bevorzugten Position, wegen der sonnigen Lage und der natürlichen Bucht, die vor kaltem Wind schützt, ist das Klima hier im Sommer temperiert und im Winter mild.
Die Lage ermöglicht eine mittelmeerartige Vegetation reich an Orangenbäume, Zitronenbäume, Palmen, Olivenbäume und Kamelien, dessen früher Blüte im Frühjahr die Gegend in einen verzauberten botanischen Garten verwandelt.

Das klare und saubere Wasser des Sees auf dem Cannero Riviera blickt, ist ein Bespiel, wie eine nachhaltige Entwicklung des Fremdenverkehrs die Reinheit der Umgebung erhalten kann.
Seit 2005 hat Cannero Riviera jedes Jahr die Blaue Flagge der FEE (Stiftung für die Ökologische Nachhaltigkeitserziehung) bekommen und außerdem die Orangene Flagge des Touring Club Italiens als Auszeichnung für die nachhaltige Tourismusqualität.